Zeitung Heute : Kurzfilme aus Bilbao

-

Das „Zinebi“ in Bilbao ist mit seinen 45 Jahren eines der ältesten Kurzfilmfestivals Europas. Nach zwei Videoabenden im IberoAmerikanischen Institut wird jetzt ein dreitägiges Auswahlprogramm mit Filmen aus Spanien und Lateinamerika im Babylon zu sehen sein. Es beginnt heute mit einer Reihe von Kurzspielfilmen, darunter der mehrfach ausgezeichneten Großstadtgeschichte „7:35 Uhr Morgens“ von Nacho Vigalondo. Der Regisseur wird ebenso wie Festivalleiter Ernesto del Rio zum Gespräch anwesend sein.

19 Uhr: Filmkunsthaus Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, Tel. 2425076

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben