Zeitung Heute : Kurzmeldungen

WAS ICH MAG

NAME

1. Im Badezimmer:

Allein (ohne Kind und Hund) in der Wanne zu liegen.

2. Beim Frühstück:

Ein gigantisches Frühstück mit möglichst wenig Kalorien.

3. Beim Autofahren:

Ein voller Tank und eine leere Straße langen mir.

4. Beim Telefonieren:

Ganze Sätze sprechen zu können, ohne dass ein Kind schreit.

5. Im Fernsehen:

„Emergency Room“, Harald Schmidt und Hape Kerkeling.

6. Im Hörfunk:

Musik aus den 70ern, 80ern und 90ern.

7. An Männern:

Intelligenz und die Fähigkeit, über sich selbst zu lachen.

8. In der Liebe:

Wenn jemand mich liebt, ohne an mir rumzuerziehen.

9. An Kindern:

Wenn sie nachts schlafen.

10. Und sonst:

Menschen, die nicht ständig rumjammern.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben