Zeitung Heute : Kurzmeldungen

-

KNEIPEBAR-CLUB

ORIENT LOUNGE Oranienstraße 13. Separées mit dicken Kissen und Wasserpfeifen in rotem Schummerlicht über dem einstigen Streetfighter-Stützpunkt „Rote Harfe“. Besonders gut: der Mojito.

HAIFISCH BAR Arndtstraße 25. Lehmartige Höhlenleuchten, runde Chromhocker – ein bizarrer Mix aus Sahara-Style und klassischer American Bar. Wunderbare Sushis und Drinks, vor allem der Sex Rouge.

WÜRGEENGEL Dresdener Straße 122. Altgediente Cocktailbar mit rotem Samt und goldenem Zierrat. Hat sich seinen Charme bewahrt. Kein überkandideltes Getue und exzellente Drinks wie der Singapore Sling.

NO. 52 Pfuelstraße 5. Der Newcomer des vergangenen Jahres, sehr schön gelegen an und auf! der Spree. Im Erdgeschoss das Restaurant, in der Bar Colonial-Style mit indisch anmutenden Wandmalereien. Passend dazu: der Planter’s Punch.

THE OLD EMERALD ISLE Erkelenzdamm 49. Ein echter, etwas kitschiger Pub (kein Ketten-Lokal), mit Guinness, Irish Stew und Hollywood-Schaukel im Biergarten.

FREISCHWIMMER Vor dem Schlesischen Tor 2a. Gepflegt trinken mit Wasserblick: Die Tische stehen hintereinanderweg wie auf einem langen Steg überm Flutkanal, dazwischen wiegen sich riesige Bambusse in Töpfen. Auf dem anderen Ufer liegt mit dem Club der Visionäre die schraddelige Variante. Aber das ist schon Treptow.

MÖBEL OLFE Im Neuen Kreuzberger Zentrum, Dresdener Straße am Übergang zum Kottbusser Tor. Oben auf dem Sozialbau steht groß und breit die Leuchtreklame des schon lange verblichenen Möbel-Ladens. In der Kneipe gibt es viel nackten Beton, unverputzte Leitungen, Kunstrasen, Schaufensterglas, Tischfußball und kleine Preise.

BELLMAN BAR Reichenberger Straße 103. Noch ein Newcomer: mutterleibsdunkle Kreuzbergkaschemme mit russischen Speisen, Jugendstiltresen und reichlich Patina. Besonders gut: Bellman’s Pick Me Up.

ANKERKLAUSE Kottbusser Damm 104. Gut gemischtes, junges Publikum. Mit Blick auf Türkenmarkt und Kanal.

MAX UND MORITZ Oranienstraße 162. Mehr als 100 Jahre alt, aber mit der Zeit gegangen. Unter der Jugendstildecke wird alles geboten: Kasperletheater, Zierfischmarkt, Bio-Hähnchen…

MORENA BAR Wiener Straße 60. Szene-Publikum vor tunesischen Kacheln und Holztischen. Leckeres Frühstück.

DÖNER LOUNGE Schlesische Straße Ecke Cuvrystraße. Von Montag bis Sonntag gibt es Döner, und jeden Donnerstag gibt es im Hinterzimmer Elektromusik dazu.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar