Zeitung Heute : Kurzmeldungen

-

WOHLFÜHLTIPPS

Saunieren in Berlin. Auch die Berliner Bäderbetriebe setzen auf Wellness. Die Saunalandschaft Lichterfelde hat Unterwassermassageliegen, eine finnische Dampfsauna und ein beheiztes Außenbecken. Im Stadtbad Lankwitz leuchten bunte Lichtspiele, und das Stadtbad Neukölln lädt ein zum Saunieren wie im alten Rom. Die russisch-römische Sauna im Paracelsusbad bietet auch einen Whirlpool und einen Dachgarten. Telefonische Service-Hotline: 01803 - 10 20 20. Informationen auch im Internet unter www.berlinerbaederbetriebe.de.

Spaß im Doppelpack. Das Freizeitzentrum „tsf“ Marienfelde am Richard-Tauber-Damm 36 bietet jetzt eine neue Sportart, die Spaß machen und entspannen soll: „t-socc“. Das ist eine Kombination aus Fußball und Tennis – nämlich Fußballtennis, wie es auch die Profis im Training gerne spielen. Weitere Informationen erhalten Sportfans unter der Rufnummer 0172 163 4772 oder sind unter der Internetadresse www.t-socc.de erhältlich.

Ausgewählte Fitness-News bieten die Elexia-Wellness- und Fitness-Studios in Berlin. Wer sich für das Angebot interessiert, erfährt Näheres unter 349 964-0.

Ein neuer Trend hält jetzt in Berliner Fitnessstudios Einzug: Das Sportgerät mit dem Namen „Flexi-Bar“ stählt die Rückenmuskulatur, vor allem die Tiefenmuskeln werden angesprochen. Weitere Informationen sind im Internet unter der Adresse www.flexi-bar.com nachzulesen. kög

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar