Zeitung Heute : Lakritz

ZAHLEN, BITTE

-

Zusammengestellt von Christoph Koch

6000 Euro Schmerzensgeld verlangte eine Berlinerin, die die Lakritze der Firma Haribo für ihre Herzprobleme verantwortlich machte. 4 Monate lang hatte die 48Jährige täglich 400 Gramm der Mischung „Matador-Mix“ zu sich genommen. Das Gericht wies die Klage ab. Quelle: Süddeutsche Zeitung.

340 Kilokalorien und 0,2 Gramm Fett haben 100 Gramm der gängigen Lakritz-Sorten. Quelle: www.katjes.de.

244 Jahre ist es her, dass der englische Apotheker George Dunhill das erste Mal Lakritztaler als Süßigkeit herstellte. Quelle: Frankfurter Rundschau.

200 Lakritzsorten führt das Kreuzberger Geschäft „kadó“. Quelle: www.kado.de.

8 Meter lang können die Wurzeln des Süßholzstrauchs (Glycyrrhiza Glabra) werden, aus dem Lakritze gewonnen wird. Quelle: www.kado.de.

2 unterschiedliche Wirkungen zeigt Lakritze, als Aphrodisiakum eingesetzt: Bei Frauen steigert sie laut einer US-Studie das erotische Verlangen und fördert die Durchblutung der Genitalgegend, bei Männern lässt es den Testosteron-Spiegel sinken und kann in hohen Dosen zur Impotenz führen. Quelle: Frankfurter Rundschau.

2 Nachteile hat starker Lakritzverkehr für den Körper: Er treibt den Blutdruck nach oben und entzieht dem Körper Kalzium. Quelle: Süddeutsche Zeitung.

2 Prozent ist die Grenze zum Erwachsenwerden: Liegt der Salmiakanteil höher, gilt die entsprechende Lakritz-Sorte in Deutschland als Erwachsenenlakritz. Quelle: www.kado.de

1 Schuh samt Schnürsenkel verspeist Charlie Chaplin in dem Film „Goldrausch“ mit Messer und Gabel. Der Schuh war aus Lakritz. Quelle: Frankfurter Rundschau.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben