Langes Wochenende : Tipps für Brandenburg

Das Wochenende außerhalb von Berlin verbringen? - Kein Problem. In der Region gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Brandenburg
Langes Wochenende. Das Berliner Umland bietet viele Freizeitangebote. -Foto: dpa

Auf dem Rad.

Eine 30 Kilometer lange Radtour durch das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin beginnt am Freitag, 10 Uhr, am Bahnhof Joachimsthal. Tel. 033 393 638 19, www.naturwacht.de

Auf den Beinen. „Jeder nach seiner Fasson“, ist der Titel einer Stadtführung durch Potsdam am Freitag von 11 bis 13.30 Uhr. Besucht werden auch das Holländische Viertel und die Russische Kolonie Alexandrowka. Treffpunkt ist der Bassinplatz vor der Kirche St. Peter und Paul. Auskünfte unter Tel. 0331-27558 50, www.potsdamtourismus.de

Auf den Gleisen. Die Berliner Eisenbahnfreunde fahren am Freitag mit ihrem Dampfzug vom Wilhelmsruher Damm am Märkischen Viertel zum Bauernmarkt nach Schmachtenhagen. Hier wird ein Oktoberfest gefeiert. Die Fahrt beginnt um 11 Uhr, die Rückfahrt um 15.15 Uhr. Erwachsene zahlen 17 Euro, Kinder 2 Euro. Tel.: 033 397-726 56, www.berliner-eisenbahnfreunde.de Ste.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar