Zeitung Heute : Lanzarote: Tipps für die Reise

Anreise: Verschiedene Chartergesellschaften fliegen Arrecife an. Linienflüge bietet Iberia an - allerdings mit Umsteigen in Madrid.

Reisezeit: Von Juli bis September kann es mit Temperaturen um 30 Grad heiß werden. Unangenehm ist, wenn Ostwind dann noch Wüstensand aus der Sahara auf die Insel bläst. Im Winter ist es mit Durchschnittstemperaturen von mehr als 20 Grad frühlingshaft warm.

Unterkunft: Fünfzehn als "Hotels der Biosphäre" zertifizierte Apartment-Anlagen und Hotels im Drei- bis Vier-Sterne-Bereich versuchen "sanften" Tourismus zu praktizieren. Dort werden die Gäste etwa dazu angehalten, mit dem Wasser sparsam umzugehen. Einige verfügen gar über eigene Kläranlagen.

Informationen dazu gibt es beim Spanischen Fremdenverkehrsamt.

Veranstalter: Alle großen Veranstalter haben die Kanaren im Programm. In Berlin bietet etwa der Berliner Flug Ring eine Woche im Alles-inklusive-Hotel Barceló Suites (vier Sterne) an der Costa Teguise ab 624 Euro pro Person. Dies ist eins der 15 "Biosphären Hotels". ITS bietet die Woche in der Drei-Sterne-Apartmentanlage Sun Beach an der Playa Blanca ab 528 Euro bei Belegung mit zwei Erwachsenen an.

Literatur: Izabella Gawin: Lanzarote. Dumont Richtig Reisen, 316 Seiten, 22,50 Euro.

Auskunft: Spanisches Fremdenverkehrsamt, Kurfürstendamm 63, 10707 Berlin; Telefonnummer: 030/8826543, Telefaxnummer: 030/8826661, E-Mail-Adresse: berlin@tourspain.es , im Internet

unter der Adresse: www.tourspain.es . Anforderung von Prospektmaterial unter der Telefonnummer 06123/99134 Fax: 06123/9915134.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!