Zeitung Heute : Laufend Wissen austauschen

Ingo Wolff

Wie ein Vater die Stadt erleben kann

Seit einer Woche müssen wir morgens zu Fuß zur Kita. Das Auto steht nach einem Unfall schwer angeschlagen in der Werkstatt. Da kein Bus Leonies Kita ansteuert, spazieren wir so immer gemütlich zwanzig Minuten durch Südpankow. Seit der Trennung von Leonies Mutter vor drei Jahren ist mir die Gegend fremd geworden, doch zusammen mit der Fünfjährigen entdecke ich sie just wieder neu. Wir beobachten Details, die aus dem Auto heraus verborgen bleiben. Fürsorglich erzählt mir Leonie sogar, wo sie sonst was macht. Obwohl ich natürlich die meisten Orte kenne, freue ich mich über die lebhafte Unterhaltung, die wir im Auto wegen der kurzen Fahrdauer oft nicht haben.

Eines habe ich zudem entdeckt: Die Kleine ist wie ich ein Morgenmuffel. Am Frühstückstisch fehlen ihr oft die Worte und erst an der frischen Luft findet sie zu ihrer Sprache. Mittlerweile finden wir sogar Luft für andere Themen. Eines Morgens platzte es unvermittelt aus ihr heraus: „Papa, wenn ich groß bin, will ich nach England gehen. Die haben da eine Monarchie.“ Ich war einigermaßen geschockt über die frühe konservative Politikausrichtung meiner Tochter. „Da gibt es Prinzen, und die will ich heiraten, um eine Prinzessin zu werden.“ Ich erwiderte: „Du musst dich aber beeilen, die heiraten bald.“ Leonie ging nicht auf ihr Dilemma ein: „Warum haben wir eigentlich keine Monarchie?“ Ich erklärte ihr, dass der Kaiser das Geld nicht immer nur für Kitas und Schulen ausgegeben hat, sondern für rauschende Feste und Krieg. Eines Tages wären die Menschen darüber so sauer gewesen, dass sie den Kaiser fortgeschickt hätten. Damit es danach besser verteilt würde, hätten sie einen Menschen gewählt, den man Kanzler nennt. Leonie rief erfreut: „Ach ja, das war Angela Merkel.“

„Toll“, sagte ich, „fast“, und freute mich über die Wirkung der Kindernachrichten. Innerlich stellte ich mir in schwarz-weiß Frau Merkel vor, wie sie 1918 vom Reichstag die Republik ausrief und genoss die Altbauten auf dem Weg noch viel mehr.

Die Kindernachrichten „Logo!“ laufen auf Kika immer um 16.50 und 19.50 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben