Laut CNN: : Anschlag auf Zug vereitelt

Eine Woche nach dem Bombenschlag auf den Marathon von Boston haben kanadische Sicherheitskräfte einen womöglich von islamischen Extremisten geplanten Terroranschlag auf einen Fernreisezug vereitelt.

Tsp

Montreal/Washington -Das teilte eine kanadische Polizeisprecherin am Montag (Ortszeit) in Toronto mit. Nach Angaben des US-Senders CNN sollen zwei Männer geplant haben, entlang der Bahnstrecke zwischen Toronto und New York eine Brücke zu sprengen. Die Polizei nahm nach Berichten des kanadischen Senders CBC zwei Verdächtige in den kanadischen Provinzen Ontario und Quebec fest. Die Männer, offenbar Ausländer, seien von Fahndern rund ein Jahr lang beobachtet worden. Der vereitelte Terroranschlag wurde nach den Angaben des Senders CNN von Mitgliedern der Terrororganisation Al Qaida geplant. Es gebe keinen Zusammenhang mit dem Bombenattentat auf den Boston Marathon, hieß es. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!