Zeitung Heute : Lebenslange Haft für Mubarak

Kairo - Ein Strafgericht in Kairo hat Ägyptens Expräsident Hosni Mubarak wegen der Mitschuld an den tödlichen Schüssen auf mehr als 800 Demonstranten zu lebenslanger Haft verurteilt. Damit ist der 84-Jährige als erster arabischer Herrscher für seine Taten von der Justiz bestraft worden. Mubarak kann gegen das Urteil Einspruch einlegen. Die Staatsanwaltschaft hatte die Todesstrafe gefordert. Zum Abschluss eines zehn Monate langen Prozesses erhielt auch der frühere Innenminister Habib al Adli eine lebenslange Freiheitsstrafe. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben