Zeitung Heute : Lecker im Salat: Schalotten jetzt pflanzen

Das feine Aroma der Schalotte (Allium ascalonicum) ist vor allem in Salaten eine willkommene Abwechslung zur Küchenzwiebel. Sie kann bereits Ende Februar gepflanzt werden, im Spätsommer wird geerntet. Besonders gut wachsen Schalotten in sandigem Boden an einem geschützten, warmen Platz. Da das Lauchgewächs recht anspruchslos ist, lohnt sich aber auch unter weniger idealen Bedingungen ein Versuch, so der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG).

Damit sich die Pflanzen gut entfalten, steckt man die Mutterzwiebeln in einem Abstand von 20 Zentimetern in das Beet. Zwischen den Reihen sollten 25 bis 30 Zentimeter Platz bleiben. Möglichst große Pflanzzwiebeln erhöhen den Ernteerfolg. Um dem größten Feind der Schalotte, der Zwiebelfliege, entgegenzuwirken, kann man Karotten mit anbauen. Sie halten die Fliegen auf Abstand. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben