Zeitung Heute : LESEBÜHNE

Der Frühschoppen.

Geht das Jahr zur Neige, ziehen die Literaturhäuser und -salons die Rollläden runter und öffnen sie erst wieder im neuen Jahr. Nur die Lesebühnen halten immer durch, egal ob Weihnachten vor oder hinter der Tür steht. So auch der Frühschoppen. Das Motto des Monatsprogramms von Sarah Schmidt, Hinark Husen, Andreas Scheffler, Hans Duschke, Jürgen Witte und Horst Evers lautet passend „Dicke Kugeln, frohes Fest – unplugged“.

Schlot, So 23.12., 13 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben