Zeitung Heute : Leser spenden 280 000 Euro

Berlin - Die Spendenaktion des Tagesspiegels „Menschen helfen!“ 2009/2010 hat die höchste Summe seit dem Start vor 17 Jahren erbracht. Für die Weihnachtsaktion spendeten die Leser 280 000 Euro. Während bundesweit weniger Geld für soziale Projekte gespendet wird, waren es bei der Tagesspiegel-Aktion sogar 22 000 Euro mehr als im Vorjahr. Am Montag wurden die Schecks an 52 mildtätige und gemeinnützige Vereine ausgegeben, die vor allem in Berlin und Brandenburg aktiv sind. Geschäftsführung und Chefredaktion sprachen den Lesern ihren Dank aus und kündigten an, die Verwendung der Gelder zu kontrollieren. Sozialsenatorin Carola Bluhm würdigte die Bedeutung der Aktion für das soziale Berlin. kög

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben