Zeitung Heute : LESEREIHE

Wohin stürmst du, Russland?

Drei Lesungen geben Antwort auf die Frage, ob es in der Literatur Russlands genauso turbulent zugeht wie in der Politik. Andrej Bitow, der schon in den Sechzigern mit „Das Pusckinhaus“ einen Klassiker schrieb, hat seinen aktuellen „Symmetrielehrer“ dabei. Zakhar Prilepin (Foto) bringt für sein deutsches Lesedebüt seinen Revolutionsroman „Sankya“ mit. Und Julia Kissina weiß, wie der „Frühling auf dem Mond“ aussieht.

Akademie der Künste am Pariser Platz, Sa 20.4., 18 Uhr, 10/5 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben