Zeitung Heute : LESUNG

Sebastian Fitzek – Das Kind

Aufatmen: Wer Fitzek letzten Monat verpasst hat, kann das Versäumte nachholen. Luft anhalten: Wie stets Thrillern hat Fitzek auch hier einen verzwickten Plot ausgeklügelt, bei dessen Lektüre sich die Nackenhaare aufstellen. Es geht um den Strafverteidiger Robert Stern, der ohne es zu ahnen eine Verabredung mit dem Tod trifft: in Gestalt des zehnjährigen todkranken Simon, der in seinem früheren Leben ein hinterhältiger Mörder war.

Bücher am Nonnendamm,

Mi 13.2., 19.30 Uhr, 3 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben