Zeitung Heute : LESUNG

Wanderer der Nacht

Der polnische Autor Wojciech Jagielski hat eine Vorliebe für gefährliche Gebiete. Das ist für ihn sicher nicht immer erbaulich, für seine Leser aber ein Glücksfall, denn so kommen sie an aufschlussreiche Berichte aus Afghanistan, Tschetschenien oder dem Kaukasus. In seinem neuen Buch schreibt Jagielski über Uganda, Despoten, heimgesuchte Dörfer, ehemalige Soldaten und über Kinder, die sich vor dem Militär verstecken müssen.

Literaturwerkstatt Berlin,

Do 18.3., 20 Uhr, 5/3 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben