Zeitung Heute : LESUNG

Paco Ignacio Taibo II

Der in Spanien geborene und in Mexico lebende Paco Ignacio Taibo II behauptet, er schreibe einfach nur Kriminalromane. Das ist charmant untertrieben, denn in der Regel verknüpft er den Krimiplot mit historischer Kenntnis und Gesellschaftskritik. So auch in seinem neuen Buch „Der Schatten des Schatten“. Es geht um eine fiese Clique, die im Jahr 1922 plant, die mexikanische Golfregion den USA einzuverleiben.

Haus der Kulturen der Welt, Di 23.3., 20 Uhr, ab 8/6 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!