Zeitung Heute : LESUNG

Gerd Fuchs – Heimwege

Journalisten von heute, aber natürlich auch alle anderen, werden ins Staunen kommen, wenn sie der Lebensgeschichte des Autors und Ex-Redakteurs Gerd Fuchs lauschen. Der 1932 Geborene stand am Anfang seiner Karriere vor dem großen Trümmerhaufen der zerbombten Kölner Innenstadt, landete auf einer Lesung der Gruppe 47 und tanzte ausgiebig mit der Frau von Günter Grass, ohne zu wissen, mit wem er es zu tun hat.

Buchhändlerkeller, Fr 12.11., 20.30 Uhr, 5/3 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar