Zeitung Heute : LESUNG

Mit Proust im Gulag

Was hat Proust (Foto) im sowjetischen Lager verloren? Nichts, jedenfalls nicht in persona. Aber sein Geist, der hat dort wohl so manchem Insassen die Schwerstarbeit bei bis zu 45 Grad Kälte ein wenig erträglicher gemacht. Dank Joseph Czapski nämlich, polnischer Maler und Schriftsteller mit einem phänomenalen Gedächtnis. Der referierte ganze Abende lang über Prousts Werk. Jetzt kommt ein Band mit diesen legendären Vorträgen heraus.

Buchhändlerkeller, Di 7.12., 20.30 Uhr, 5/3 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!