Zeitung Heute : LESUNG

Elfriede Czurda

Neben Romanen wie „Die Giftmörderinnen“ hat die österreichische Wahlberlinerin Elfriede Czurda immer wieder auch Kleinod-Texte verfasst: Essays, Kurzprosa oder frühe Auftragstexte etwa. Eine hübsche Auswahl rund um Orte und Streifzüge ist im Band „Untrüglicher Ortssinn“ versammelt. Da warten Figuren am Flughafen auf Odysseus, wandeln durchs japanische Yokohama, findet sich die Autorin am Ort ihrer Kindheit wieder.

Schwarze Risse, Do 16.12., 19.30 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar