Zeitung Heute : LESUNG

Siri Hustvedt – Der Sommer ohne Männer

Das mag für manche Frauen erst mal verlockend klingen. Anders sieht das allerdings aus im Fall der New Yorker Dichterin Mia aus dem neuesten Roman von Paul Austers (links) schlauer Gattin Siri Hustvedt (rechts). Bei Mia ist der Anlass für den männerlosen Sommer nämlich eine Ehekrise der äußerst unschönen Art. Ihr Gatte Boris braucht eine Pause, hinter der eine junge Laborassistentin steckt.

Babylon Mitte, So 8.5.,

16 Uhr, 15 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben