Zeitung Heute : LESUNG

Totengedecke.

Der eine ist schon lange tot, die andere erst kürzlich verstorben. An den chilenischen Sänger Victor Jara, 1973 ermordet von den Schergen des Pinochet-Regimes, erinnert in der Reihe „Totengedecke“ Peter Wawerzinek. Die Schriftstellerin Ricarda Bethke dagegen ruft die Erinnerung an ihre DDR-Kollegin Christa Wolf wach. Bethke knöpft sich Wolfs „Kassandra“ vor und erzählt Erhellendes über den Monolog der Seherin von Troja.

Volksbühne/Roter Salon,

Sa 18.2., 20 Uhr, 9 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!