Zeitung Heute : LESUNG

Frauke Niemeyer: Ein Jahr in Rio de Janeiro – Reise in den Alltag.

Dank eines Stipendiums verbrachte die RBB-Journalistin Frauke Niemeyer ein Jahr in Rio. Die Wirklichkeiten der Zuckerhutstadt zwischen Anmut und Irrsinn rückten Klischees zurecht, und selbst ihr Name blieb nicht wie er war: Aus dem für brasilianische Zungen unaussprechlichen Frauke wird Fouk. Stimmig begleitet von Arnaldo Pretes Bossa- Nova-Gitarre liest Niemeyer aus ihrem munteren Reisebericht.

Brasilianische Botschaft, Do 10.5., 19 Uhr, Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben