Zeitung Heute : LESUNG

Max Goldt – Die Chefin verzichtet.

Dumme Floskeln, nervige Politiker, schwafelige Talkshows und öde Interviewfragen. Zum Glück gibt es Max Goldt (Foto), der so spitzfindig über die Untiefen des Alltags und der Sprache schreibt, dass man nicht nur was zum Nachdenken, sondern immer auch was zum Lachen hat. In seinem neuesten Buch gibt er Interviewantworten ohne die zugehörigen Fragen, und er entlarvt Sprachkritiker als gesellschaftliche Nichtsnutze.

Heimathafen Neukölln, Sa 22.12., 20 Uhr, 13-16 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben