Zeitung Heute : LESUNG

Oliver Wnuk – Luftholen.

Beweisen muss er nicht mehr, dass er schreiben kann. Das hat Oliver Wnuk (Foto) schon mit seinem Debüt „Wie im richtigen Film“ hinter sich gebracht. Im neuen Roman geht’s um den Schwimmmeister Josch, der jenseits des Beckenrandes etwas aufgeschmissen ist, seit seine Frau ihn verlassen und den Sohn mitgenommen hat. Bis Josch die blinde Maria kennenlernt. Neben Wnuk lesen Yvonne Catterfeld und Steffen Groth.

Backfabrik, Sa 23.2.,

20 Uhr, 8 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben