Zeitung Heute : LESUNG

Navid Kermani: Große Liebe.

Groß ist nicht gleich lang. Das erfährt der 15-jährige schwer Verliebte in Navid Kermanis neuem Roman schmerzlich: Das schönste aller Mädchen auf dem Schulhof lässt ihn wenige Tage nach dem ersten Kuss schon wieder sitzen. In der rührenden Geschichte, die Anfang der achtziger Jahre spielt, schwingt viel arabisch-persische Liebesmystik mit. Den deutschsprachigen Schriftsteller mit iranischen Wurzeln unterstützt hier Sophie Rois.

Volksbühne, Mi 12.2., 20 Uhr,

8 €, erm. 6 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar