LIBYEN : Gaddafi-Vertrauter verhaftet

Foto: dpa

Nouakchott - Die Behörden in Mauretanien haben den mit internationalem Haftbefehl gesuchten früheren libyschen Geheimdienstchef Abdullah al Senussi festgenommen. Die amtliche Nachrichtenagentur des Landes meldete am Samstag, Senussi (links) sei am Vorabend bei der Ankunft auf dem Flughafen der Hauptstadt Nouakchott festgesetzt worden. Der Internationale Gerichtshof (ICC) in Den Haag wirft Senussi “indirekte Mittäterschaft“ an Morden vor. Er soll 1996 eine Schlüsselrolle bei der Tötung von mehr als 1200 Häftlingen in einem Gefängnis gespielt haben. Die Festnahme des Anwalts von Angehörigen der Opfer war im Februar 2011 Auslöser des Volksaufstands, der den langjährigen Diktator Muammar Gaddafi aus dem Amt fegte. rtr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben