Zeitung Heute : Libyen-Krise: US-Marines ankern vor Kreta

Athen - Die USA und andere Nato-Staaten ziehen starke Einheiten auf einem Marinestützpunkt im Westen der Mittelmeerinsel Kreta zusammen. Wie griechische Medien berichteten, sind bereits zwei große US-Schiffe in der Bucht von Souda eingelaufen, darunter der Hubschrauberträger „USS Kearsarge“. An Bord seien rund 1200 Besatzungsmitglieder, darunter fast 800 Marineinfanteristen. Das Schiff eignet sich für Landungsunternehmen. In mehreren libyschen Städten kam es erneut zu heftigen Kämpfen zwischen Aufständischen und Truppen des libyschen Machthabers Muammar el Gaddafi. Der von Rebellen im Osten des Landes gegründete Nationalrat kam am Samstag zu seiner ersten Sitzung zusammen.Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar