Zeitung Heute : LICHTKUNST

Anthony McCall.

Für „Five Minutes Of Pure Sculpture“ verwandelt Anthony McCall die Halle des Hamburger Bahnhofs in eine Blackbox. In den Raum voller Nebel zeichnet der Lichtkünstler dreidimensionale Formen, die sich gleißend hell durchs Dunkel bewegen. Die meterhohen Projektionen sind ein faszinierendes Spiel aus Skulptur, Film und Zeichnung, Formen, mit denen McCall seit den Siebzigern experimentiert.

Hamburger Bahnhof, bis So 12.8., Di-Fr 10-18 Uhr, Sa 11-20 Uhr, So 11-18 Uhr, 8 €, erm. 4 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!