Zeitung Heute : Linke rächen sich nach rechter Attacke

Berlin - Der Gewalt zwischen der rechten und linken Szene ist in der Nacht zum Mittwoch im Stadtteil Friedrichshain weiter eskaliert: Rund 200 Autonome warfen Steine auf eine Diskothek. Sie befindet sich nahe dem Tatort, an dem am vorigen Wochenende vier Neonazis nach einer Auseinandersetzung mit einer Gruppe von Linken einen 22-Jährigen brutal zusammengeschlagen hatten. Die Rechten sollen zuvor in der Diskothek Jeton gefeiert haben. Laut Polizei ist sie ein Treffpunkt der Hooliganszene. Die Autonomen hinterließen Flyer, in denen von einer Racheaktion die Rede ist. Für Sonnabend hat ein linkes Bündnis einen Protestmarsch angekündigt. tabu

Seite 12

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!