Zeitung Heute : Linke vertreiben Guggenheim aus Kreuzberg

Berlin - Wegen des Protestes linker Extremisten kommt das renommierte Projekt „BMW Guggenheim Lab“ in Kreuzberg nicht zu Stande. Die New Yorker Guggenheim-Stiftung bestätigte am Montagabend, dass sie das Projekt an diesem Standort absagen wolle. Zuvor hatte es aus der linken Szene Gewaltandrohungen gegen das Lab gegeben. Der mögliche völlige Rückzug des Projekts wäre ein „Verlust für Berlin“, sagte Innensenator Frank Henkel (CDU). „Diese Chaoten sind ein Standortrisiko für Berlin“, erklärte er. Noch unklar ist, ob das Projekt mit der Entscheidung gegen Kreuzberg in Berlin komplett gescheitert ist oder ob ein alternativer Standort in Prenzlauer Berg in Betracht kommt. Das Lab sollte ein Mix aus urbaner Ideenschmiede, Forschungslabor und Diskussionsforum werden.Ha

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar