Zeitung Heute : LITERARISCHE FREIHEIT

Helmut Böttiger und Ingo Schulze über die Gruppe 47.

Foto: Cordula Giese

Eine Menge Mythen und auch Vorurteile ranken sich um die Gruppe 47, zu der Hans Werner Richter und Hans Magnus Enzensberger gehörten. Ein bisschen aufgeräumt mit den Legenden hat der Literaturkritiker Helmut Böttiger (Foto) in seinem Buch „Die Gruppe 47. Als die deutsche Literatur Geschichte schrieb“. Darüber diskutiert Böttiger im Rahmen der Reihe „Literarische Freiheit“ mit dem Schriftsteller Ingo Schulze.

Soda, Mi 29.5., 20 Uhr, 5 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben