Zeitung Heute : Literarische Wanderwege

Müller, Büscher, Kopetzky: Drei Autoren auf Achse

-

Unterwegs sein – diesem Thema widmet die literaturWERKstatt zwei Veranstaltungen. Von 14 bis 19 Uhr befasst sich ein Symposium der Internationalen WilhelmMüller-Gesellschaft mit den Reisetexten des spätromatischen Volkslieddichters („Das Wandern ist des Müllers Lust“) und Textlieferant für Franz Schubert („Die schöne Müllerin“). Ab 20 Uhr erfolgt der Sprung in die Gegenwart: Die Berliner Autoren Wolfgang Büscher und Steffen Kopetzky (Foto) lesen und plaudern über das „Vergnügen, unterwegs zu sein“. 14 u. 20 Uhr: literaturWERKstatt,Backfabrik, Prenzl. Berg, Saarbrücker Straße 36-38, Tel. 485 24 50

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben