Zeitung Heute : LITERATURSALON

Foreign Affairs

So hat wahre Event-Literatur auszusehen: Exklusiv, teuer und ein bisschen glamourös. Die weltgewandten Autorinnen Esma Annemon Dil (Foto, r.) und Ariane Sommer (l.) wissen das. In ihrem soeben erschienenen Kurzgeschichtenband „Foreign Affairs“ geht es um Frauen und Männer, die sich an den abwegigsten Orten der Welt begegnen: in einem russischen Nachtclub, in den Katakomben von Paris oder bei einer Kochshow in Salzburg.

Hotelschiff MS Esplanade,

Mo 13.7., 19 Uhr, 45 € (mit Buffet)

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben