Zeitung Heute : LITERATURSALON

Tastenfieber und Liebeslust

Der Titel könnte auf einen Roman um die Liaison zwischen Frédéric Chopin und George Sand passen. Tatsächlich geht’s um Musik, Liebe und Geschlechterrollen-Wirrwarr. Allerdings spielt Elke Mascha Blankenburgs (Foto) Debütroman im Hier und Heute. In Britta Gansebohms Literatursalon stellt die ehemalige Dirigentin das Buch vor, in dem die 63-jährige Pianistin und Künstlerin Eva-Maria per Kontaktanzeige auf Maximilian stößt, einen Adligen alter Schule.

BKA, Do 15.9., 20 Uhr, 8/6 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben