Zeitung Heute : Lokale Agenda 21

Das Internetangebot der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung ist jetzt um das Thema "Lokale Agenda 21 - Berlin" erweitert worden. Auf der Homepage www.sensut.berlin.de finden Interessierte unter dem Button "StadtAgenda 21" alles Wissenswerte zu diesem Thema, wie die Behörde mitteilte. Informiert wird über Aktivitäten von mehr als 150 Agenda-Akteuren der Stadt, über Schulen, das Abgeordnetenhaus, über bezirkliche Gruppen und die Bezirke sowie Senatsverwaltungen.Darüber hinaus wurde ein spezielles Diskussionsforum eingerichtet, das die Möglichkeit bietet, eigene Meinungen ins Netz zu bringen und mit anderen Interessierten virtuell zu diskutieren. Zudem können per Mausklick Fragen zum Thema "Lokale Agenda 21" an die Verwaltung gestellt werden. Die neue Offerte wird abgerundet mit Informationen über die Geschichte des Agenda-Prozesses und Literaturlisten.Für Akteure, die sich mit eigenen Beiträgen zur Agenda 21 im Internet präsentieren möchten, stehen auf der Web-Site Anmeldeformulare zur Verfügung. Das Anmeldeformular für den Zugang zur Web-Site kann unter den Telefonnummer 9025 2465 angefordert werden.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben