Zeitung Heute : Macher kommen

Der Tagesspiegel

Es dürfte eigentlich niemanden mehr überraschen, wenn Jasmin Tabatabai nicht in Zusammenhang mit einem neuen Film zu sehen ist, sondern auf einer Bühne. Nein, auch nicht als Schauspielerin, sondern Sängerin. Ihren ersten Auftritt als Sängerin im Film hatte sie in dem Frauen-Road-Movie „Bandits“, gesungen hatte sie aber auch in der Tucholsky-Verfilmung „Gripsholm“. Am Montag und Dienstag ist es soweit, da stellt sie im Columbia-Fritz ihr erstes Solo-Album vor: „Only Love“. Musikalischer Hit für die Freunde der Volksmusik ist der Abend im ICC am Sonntag. Da wird nämich Hansi Hinterseer auftreten. Schlagerfreunde kommen am Montag im Friedrichstadtpalast auf ihre Kosten, wenn Vicky Leandros singt und die Fans des Kölschen Liedgutes am Mittwoch. Dann spielt nämlich BAP im Tempodrom,übrigens das zweite Konzert der Band in Berlin innerhalb kurzer Zeit. Anlässlich der Premiere des BAP-Films in der Regie von Wim Wenders spielte Wolfgang Niedecken im Kant-Kino. Außerdem kommt Karl Dall in die Stadt, zunächst allerdings kaum öffentlichkeitswirksam, denn er will seinen Auftritt in der Bar jeder Vernunft vorbereiten. Dall plant einen Abend, den er Hans Albers widmen will, Anfang April im Spiegelzelt. Am Mittwoch treffen sich in der Stadt die wichtigsten und erfolgreichsten deutschen Filmproduzenten, zum so genannten „Branchentiger-Treffen“. oew

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar