Zeitung Heute : Männlich, 33 Jahre alt

Der Tagesspiegel

Unter den 189 Rauschgifttoten, die im Jahr 2001 in Berlin starben, waren 149 Männer – bei geschätzt 10 000 Abhängigen. Das Durchschnittsalter der Suchtopfer liegt bei 33,4 Jahren. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr beträgt 16 Prozent. Bis dahin war die Zahl von 150 Toten 1997 kontinuierlich auf 225 im Jahr 2000 gestiegen. Auch Hamburg meldet einen Rückgang der Toten auf 101 (2000: 103). In Hamburg leben etwa 7000 Drogenabhängige. In Frankfurt/Main starben im selben Zeitraum 36 Konsumenten – bei geschätzt 6000 Abhängigen. Und in München registrierten die Behörden 81 Drogenopfer bei rund 4000 Rauschgiftsüchtigen. I.B.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben