MARINADE MACHEN : MARINADE MACHEN

Grillmarinade für Fleisch lässt sich ganz leicht auf Basis von Öl, Wein oder Bier selbst herstellen. Hinzugefügt werden nur noch Kräuter, Gewürze, Senf, Essig oder Fruchtsaft, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn

auf dem Portal www.was-wir-essen.de.

Zum Durchziehen sollte das Grillgut

immer vollständig mit der Marinade

bedeckt sein und gut zugedeckt im

Kühlschrank stehen.dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!