Zeitung Heute : Marlene Dietrich soll Ehrenbürgerin werden

Der Tagesspiegel

Zehn Jahre nach ihrem Tod soll Marlene Dietrich Ehrenbürgerin der Stadt werden. Dafür sprachen sich am Donnerstagabend die Vertreter aller Fraktionen des Abgeordnetenhauses aus. Schon 1989 hatte man der Dietrich die Auszeichnung verleihen wollen. Diese lehnte damals aber jeden öffentlichen Auftritt ab. Jetzt soll ihr die Ehrenbürgerwürde der Stadt posthum zum 10. Todestag am 6. Mai 2002 verliehen werden. kvm

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben