Zeitung Heute : Massenunfall: Tempolimit gefordert

Schwerin - Nach der Unfallkatastrophe auf der A 19 vor Rostock hat Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Volker Schlotmann (SPD) eine Diskussion über Tempolimits gefordert. „Man kann nicht jeden Unfall durch Verkehrsregeln verhindern. Wir müssen aber darüber reden, ob und wie Tempolimits zu mehr Sicherheit beitragen können“, sagte Schlotmann am Sonnabend. Auf dem betroffenen Autobahnabschnitt gab es zum Unfallzeitpunkt keine Geschwindigkeitsbeschränkung. Sobald die Autobahn wieder frei ist, soll die Geschwindigkeit auf 80 km/h begrenzt werden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, ob Raser den Massenunfall mitverursacht haben. Tsp/dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!