Zeitung Heute : Mathematik und Naturwissenschaften als herausragendes Profil

U. S.

In jedem Bundesland sollen künftig einzelne Gymnasien dafür gewonnen werden, Mathematik und Naturwissenschaften als herausragendes Profil ihrer Schule auszuweisen. Wenn sie sich dann als "Excellence-Center" organisieren, können sie sich einem länderübergreifenden Netzwerk anschließen, das die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) jetzt ins Leben gerufen hat. Auf Initiative des BDA wurde in Bonn der Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher "Excellence-Center" an Schulen gegründet. Wer diesem Verein angehört, tritt in Erfahrungsaustausch und Wettbewerb mit anderen Schulen des Vereins. Um das Niveau im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht deutlich über das Normalmaß anzuheben, werden künftig in jedem Jahr in einem Wettbewerb die besten Schulen mit einem "Siemens-Schulpreis" ausgezeichnet.

Hintergrund dieser Vereinsgründung sind die durch die TIMS-Studien zutage getretenen durchschnittlichen Leistungen deutscher Schüler in Mathematik und Naturwissenschaften im internationalen Vergleich.

Ziel ist nicht nur eine besseres Niveau in den Schulen. Nach dem Willen der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände soll sich auch die Nachfrage der Jugendlichen nach zukunftsträchtigen Berufen und Studienmöglichkeiten verändern. Die Arbeitgeber sehen gute Chancen besonders in Naturwissenschaften, Technik, Informatik und Mathematik.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben