Zeitung Heute : "Medienmarathon 2001": Fünfte Multimedia-Tage der Berliner Bibliotheken

sag

Die fünften Multimedia-Tage der Berliner Bibliotheken (17. bis zum 20. Oktober) laden in diesem Jahr mit 82 Veranstaltungen an 28 Orten der Stadt unter dem Titel "Medienmarathon 2001" zum spielerischen Umgang mit "Bits and Bytes" ein. "Wer fit ist in Sachen Internet und Multimedia, kann die Zukunft bewältigen und geht am Ende als Sieger hervor", wirbt Michael Preetz von Hertha BSC als Schirmherr für die Veranstaltung, die sich diesmal neben Schülern, Eltern und Lehrern auch an junge Erwachsene, aber auch an internet-interessierte Senioren wendet.

Die Veranstaltungen am heutigen Mittwoch finden in der Humboldt-Bibliothek in Reinickendorf, Karolinenstraße 19, statt. Der Vormittag ist den Schülern gewidmet, nachmittags sollen Jugendliche, Familien, Senioren und Berufstätige nicht zuletzt "fit fürs Internet" gemacht werden. Und damit die Internet-Surferei ohne gesundheitliche Folgen bleibt, bietet die AOK eine Rückenschule an. Am Donnerstag und Freitag veranstalten die Kinder- und Jugendbibliotheken in allen Bezirken außer Neukölln und Steglitz Internet-Einführungen, Software-Präsentationen, Multimedia-Touren für Schulklassen sowie Fortbildungen für Lehrer und Erzieher.

Das Konzept der Multimedia-Woche hat sich in den letzten Jahren erheblich gewandelt. Bei den ersten Veranstaltungs-Reihen unter dem Titel von "Bits und Mäusen" sei es vor allem darum gegangen, die anfänglichen Berührungsängste vieler Menschen im Umgang mit den Neuen Medien abzubauen, sagt Christiane Kleist-Fiedler von der Zentral- und Landesbibliothek. Vor allem den jungen Bibliotheksbesuchern sollten die ersten Schritte beispielsweise in den weltweiten Netzen erleichtert werden. Inzwischen richtet sich die Veranstaltung unter ihrem neuen Titel "Medienmarathon" verstärkt auch an andere Altersgruppen. Vor allem bei Senioren habe das Interesse an den Neuen Medien und speziell am Internet erheblich zugenommen. "Diesem Trend wollen wir Rechnung tragen", so Kleist-Fieder.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben