Zeitung Heute : Mehr als Familienbande

-

DER ERSATZVATER

Markus Eicher ist viel mehr als bloß seit 16 Jahren der Trainer von Anni Friesinger. Der 52-Jährige war ein guter Freund ihres Vaters, und nach dessen Tod wurde Eicher zu ihrem Ersatzvater. Er hatte der vierjährigen Anni schon das Schwimmen beigebracht. Damals war Eicher noch Schwimmmeister in Inzell.

DER BRUDER

Jan Friesinger ist selber Eisschnellläufer, ist aber längst nicht so erfolgreich wie seine Schwester. Der 25-Jährige hat die Qualifikation für Turin verpasst. Bei den Olympischen Spielen 2002 in Salt Lake City war sein bestes Ergebnis Rang 34 über 1000 Meter. Bei den Weltmeisterschaften 2005 in Inzell kam er in den Einzelwettbewerben nicht über Rang zehn hinaus. Der Polizist interessiert sich leidenschaftlich für Philosophie.

DIE KONKURRENTIN

Claudia Pechstein ist mit vier olympischen Goldmedaillen die erfolgreichste deutsche Wintersportlerin. In Turin nimmt die Berlinerin schon zum fünften Mal an Olympischen Spielen teil, bei

jedem ihrer bisherigen vier Auftritte

gewann sie mindestens eine Medaille, sieben waren es insgesamt. In Turin will

die 33-Jährige ihr fünftes Olympiagold gewinnen. Eine ihrer schärfsten Konkurrentinnen ist Anni Friesinger. Claudia Pechstein und Friesinger haben

inzwischen eine Art Burgfrieden

geschlossen. Schließlich müssen sie in Turin im neu geschaffenen Team-

Wettbewerb

gemeinsam

laufen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar