Zeitung Heute : Mehr Winterurlaub als in jedem Reisebüro

Die 6. Berliner Wintersport-Messe „Ski + Schnee“ findet vom 8. bis zum 15. November statt

-

In kalten Nächten kann man sie spüren: Die weiße Jahreszeit mit Schnee und Eis. Für viele Berliner sind dann wieder die Berge Urlaubsziel für Sport und Fun. Am kommenden Wochenende, vom 8. bis zum 10. November, präsentiert die 6. Berliner WintersportMesse „Ski + Schnee“ eine riesige Palette an Ferienangeboten, Zubehör und Spaß. Über 200 Reiseveranstalter, Hotels und Tourismusverbände aus zehn Ländern sind im Ullsteinhaus-Messecentrum, direkt am U-Bahnhof Ullsteinstraße, in Berlin-Tempelhof dabei.

Anders als auf Großmessen kann auf der Spezialmesse im Ullsteinhaus unmittelbar gebucht werden. Es gibt mehr Winterurlaub als in jedem Reisebüro. Die Aussteller kommen aus den USA, Kanada, Frankreich, Polen und Tschechien, Slowakei, Österreich, Deutschland, Norwegen, Südtirol, Italien und der Schweiz. Heimelige Wintersportgemeinden stellen sich genauso vor wie quirlige Orte mit Après-Ski.

Viele Aussteller bringen Sonderangebote an die Spree. Eine Woche im Appartement einer Höhenstation von La Norma in den französischen Savoyen ist mit Skipass in der Vorweihnachtszeit schon für 141 Euro pro Person zu haben.

Wer schon jetzt wissen will, welche Mode-, Ski- und Snow-boardtrends in diesem Winter angesagt sind, kann sich an den Ständen führender Wintersport-Fachgeschäfte informieren. Auch dort gibt es Einführungsangebote: Marken-Snowboardsets mit Bindungen und Boots gibt es schon ab 225 Euro.

Spaß ist garantiert: An drei Tagen mischen RTL-DJs die Messe auf. Stündlich werden Winterreisen verlost. Snowboard-Weltmeister Markus Ebner und Skisprung-Weltmeister Jens Weißflog geben Autogramme. Wer die Stars der Vorabend-Serie „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ einmal persönlich kennen lernen möchte, hat dazu am Freitag und Sonnabend von 16 Uhr 30 bis 17 Uhr 30 Uhr Gelegenheit. John Bachmann (Felix von Jascheroff) und Verena Koch (Susan Sideropoulos), Sonnabend Nico Weimershaus (Rafael Vogt) und Julia Blum (Yvonne Catterfeld) kommen dann zur „Ski + Schnee“.

Wer sich im vorab über die Berliner Wintersport-Messe informieren will, klickt ins Internet: Unter www.ski-schnee.com stehen die Einzelheiten.

Öffnungszeiten: Die Berliner Wintersport-Messe „Ski + Schnee“ im Tempelhofer Ullsteinhaus, Mariendorfer Damm 1-3, ist am Freitag von 14 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet nur 2,50 Euro. Kinder haben freien Eintritt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!