Zeitung Heute : Meine Bohrmaschinen-WM

-

JAN WEILER: Lieber Campino, ich habe eine Karte fürs Eröffnungsspiel. Bin eingeladen. Jahaa! Okay, nicht aufregen jetzt. Danach verschwinde ich brav in der fernsehenden Masse. Ich werde widerliche Werbeblöcke sehen, in denen sich deutsche Werber die Deutschen beim Fußballgucken vorstellen, nämlich als ulkige Spießer. Gleichzeitig werde ich Zeuge sein, wie die Werber versuchen, den ulkigen Spießern hässliche Produkte anzudrehen: Autos, Bohrmaschinen und Bier, das den Regenwald rettet. Ich werde Experten sehen: Günter Netzer etwa und „Kloppi“. Netzer sieht super aus und redet komisches Zeug. „Kloppi“, Jürgen Klopp, sieht ebenfalls super aus und verströmt eine Leidenschaft, die selbst mir fast peinlich ist. Ich werde auch Moderatoren sehen, die Gespräche in Aftertiefe führen, weil die Gäste sonst beleidigt schweigen. Und Stille kann sich dieses schwatzhafte Medium nicht erlauben. Was noch? Ach ja: Fußball. England fliegt im Achtelfinale raus. Ich werde englische Tränen sehen, große Gazza-Tränen. Ich liebe die Engländer. Sie können so wunderbar verlieren. Dein Jan.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben