Zeitung Heute : MEINUNGEN

-

Miriam Genz mit Nicolai (6 Jahre) :

Die Freiherr-von-Hünefeld-Schule ist in Ordnung. Früher war der Spielplatz schlimm, aber das ist vorbei. Nur die Toiletten spülen manchmal nicht richtig.“

Frauke Bock:

„Es geht alles nur über Eigeninitiative. Vor zwei Jahren haben wir Eltern im Gymnasium Steglitz die 6. Klasse meines Sohnes neu gestrichen. Andere Klassenräume hätten das auch mal nötig.“

Susanne Schmidt-Rampelt: „Die Schulen meiner Kinder zeigen: Es hängt an Personen. Am Gymnasium Steglitz engagieren sich mehr Eltern als in Zehlendorf.“

Hendrikje Bergs, Schülersprecherin:

„Es ist besser geworden. Am Gymnasium Steglitz machen wir mit der Schulleitung eine ganze Menge.“

Maximilian Reichel, 12. Klasse:

„Es gibt keine großen Mängel mehr bei uns am Gymnasium Steglitz, manchmal aber Wasserflecken an der Decke. Das ist ziemlich eklig.“

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben