Zeitung Heute : MELDUNGEN

-

Fernando Pérez ist neuer

Samuel-Fischer-Gastprofessor

Fernando Pérez, der international bedeutendste Filmemacher Kubas, ist der neue Samuel-Fischer-Gastprofessor an der Freien Universität Berlin. Sein Seminar „Meine Erfahrungen als Filmemacher in Kuba nach der Revolution“ findet ab dem 18. Oktober jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr am Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft statt (Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 28/112, Berlin-Dahlem).

1944 in Havanna geboren, begann Fernando Pérez bereits 1962 während seines Studiums als Produktionsassistent und Übersetzer im kubanischen Filminstitut ICAIC zu arbeiten. Nach Abschluss seines Sprach- und Literaturstudiums an der Universität von Havanna arbeitete er als Regieassistent und Russisch-Lehrer. Pérez drehte zahlreiche Dokumentarfilme, bevor er 1987 seinen ersten Spielfilm realisierte. Seine beiden letzten Filme „La vida es silbar“ (Das Leben ein Pfeifen) und „Suite Havanna“ zählen zu den Meilensteinen des kubanischen Kinos und wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Die Samuel-Fischer-Gastprofessur ist eine gemeinsame Einrichtung des S. Fischer Verlags, des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), der Freien Universität Berlin und des Veranstaltungsforums der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. FU

Schülerlabor ausgezeichnet

Das Schüler-Experimentierlabor „NatLab“ der Freien Universität Berlin hat einen mit 30 000 Euro dotierten bundesweit ausgeschriebenen Preis der Robert-Bosch-Stiftung gewonnen. Das Labor gehört zum Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie und bietet Experimentierkurse aus verschiedenen Forschungsgebieten der Biologie und der Chemie für Schüler, Lehrer und Studierende an. Hierzu gehören die Neuro- und Verhaltensbiologie, Mikrobiologie, Ökophysiologie sowie die Biochemie, Elektrochemie und Polymerchemie. Die Robert-Bosch-Stiftung würdigt mit dem Preis unter anderem das „sehr intelligente Konzept zur Verzahnung von Hochschule und Schule“. „NatLab“ wurde im Jahr 2002 gegründet, um Schüler durch die Freude am Experimentieren für die Naturwissenschaften zu begeistern. Sie lernen moderne Forschungsmethoden der Biologie und Chemie kennen, die an den Schulen wegen der fehlenden Ausstattung so nicht möglich sind. is

Mehr im Internet:

www.natlab.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar