Zeitung Heute : Mercedes-Benz: Leichtere Sitze in der V-Klasse

mm

Mehr als zwei Hände brauchte man bislang, wenn man die Einzelsitze in der V-Klasse von Mercedes-Benz ein- oder ausbauen wollte. Denn sie bringen doch einige Kilo auf die Waage. Künftig sind sie um rund 25 Prozent leichter, wiegen komplett nur noch 28 Kilo. Möglich wurde das durch neue Leichtbau-Materialien. So wurden zum Beispiel die Stahlkonstruktionen der Seitenteile durch Magnesium-Druckguss ersetzt und in den Rückenlehnen werden statt der bisherigen Stahl-Kunststoff-Kombination nun Aluminium-Strangpressprofile eingesetzt. Trotz des geringeren Gewichts bieten die Sitze jetzt noch mehr Crashsicherheit und sie sind weiterhin so stabil, dass sie mit integrierten Dreipunktgurten ausgestattet werden können. Außerdem haben sie jetzt auch noch variabler einstellbare Kopfstützen und einen größeren Einstellbereich für die Rückenlehnen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!