Zeitung Heute : Merkel-Berater ist Favorit als Bundesbank-Chef

Foto: dapd
Foto: dapdFoto: dapd

Berlin - Der Wirtschaftsberater von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Jens Weidmann, soll an die Spitze der Bundesbank wechseln. Nach dem überraschenden Abgang von Bundesbank-Präsident Axel Weber gilt Weidmann als Favorit der Regierungschefin für das Amt. Die Koalitionspartner hätten grundsätzlich keine Einwände gegen den 42-jährigen Ökonom, hieß es am Dienstag im Umfeld von FDP-Chef und Vizekanzler Guido Westerwelle. Eine „endgültige Entscheidung“ über den Wechsel Weidmanns an die Bundesbank-Spitze sei jedoch noch nicht gefallen. asi

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar